Hilfe Zähne Putzen Zähne putzen mit Caillou: mit echter Caillou-Zahnbürste

Caillou Zähne putzen Hier lernen Kinder, wie man seine Zähne gut pflegt und warum man keine Angst vor dem Zahnarzt haben muss. 22 S eiten. 9,20 EUR (A), 14,90 CHF (CH)
Zähne putzen mit Caillou: mit echter Caillou-Zahnbürste

Unverb. Preisempf.: EUR 8,99

Preis:

Zähne putzen mit Caillou: mit echter Caillou-Zahnbürste für NUR kaufen

Das sagen andere Kunden über Zähne putzen mit Caillou: mit echter Caillou-Zahnbürste:


Wenn Tina sich nicht um ihr Meerschwein kümmert, kommt der Meerschweinchen Umzugswagen. Wenn Tom nicht rechtzeitig zu Hause ist, können die Polizisten, die ihn heimbringen müssen, keine Gangster jagen. Wenn Marie ihr Zimmer nicht aufräumt, kann sie nur noch in Stelzen durch den Spielzeug-Wust. Und wenn sich Anne nicht jeden Tag die Haare kämmt, legt ihr der Osterhase die Eier direkt auf ihren Kopf. — Oder gibt es ganz andere Gründe, warum man machen muss, was die Eltern sagen?

Mit dem moralischen Zeigefinger, aber versüßt mit originellen Ideen und herrlich frechen Zeichnungen beantworten Brigitte Raab und Manuela Olten die Warum-Fragen von Kindern ab vier Jahren: für eben jene Kinder, aber auch für gestresste Eltern, die nicht alles zweimal sagen wollen und auch selbst Spaß an witzigen Erklärungen für Alltagsprobleme finden. Klar, dass am Ende dann doch die „richtigen“ Gründe erklären, warum man seine Haustiere pflegen, vor der Reise Pipi machen oder beim Eisessen zurückhaltend sein muss.

Nur einen Wehrmutstropfen hat Warum muss ich dass?: Ausgerechnet das Zähneputzen, das auf dem Coverbild prominent vertreten ist, im Untertitel des Bandes auftaucht und im Fragenkatalog der Kinder ja nicht gerade eine Nebenrolle spielt, kommt im Buch selber nur noch am Rande vor. Warum Raab und Olten ihrem liebevoll gestalteten Buch diesen Zahn gezogen haben, bleibt wohl ihr Geheimnis. –Isa Gerck
Warum muss ich das?: Von Aufräumen bis Zähneputzen

Unverb. Preisempf.: EUR 12,00

Preis:

Warum muss ich das?: Von Aufräumen bis Zähneputzen für NUR kaufen

Das sagen andere Kunden über Warum muss ich das?: Von Aufräumen bis Zähneputzen:

Wie die Welt in den Tag startet: Ikea weiss, wer am Morgen Sex hat
Wie die Welt in den Tag startetIkea weiss, wer am Morgen Sex hat. Publiziert: 06.06.2014; Von Patrik Berger. 1 Kommentar; Drucken; E-Mail · play IKEA weiss, wie es in unseren Badezimmern ausschaut: Ein junges Paar beim vergnüglichen Zähneputzen.
Read more on BLICK.CH

Irgendwann wurde uns beigebracht täglich nach jedem Essen unsere Zähne zu putzen und am besten jeweils 3 Minuten. Und warum? Wir haben uns darum ein bisschen…
Video Bewertung: 4 / 5

Zähne putzen

Bild von Legominose

Mehr Zähne Putzen

Anonymous
5.0 von 5 Sternen
Jetzt putzt das Kind freiwillig seine Zähne, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zähne putzen mit Caillou: mit echter Caillou-Zahnbürste (Pappbilderbuch)
Dieses tolle Buch hat uns geholfen, dass es keine Tränen mehr gibt, wenn es um das Thema Zähneputzen bei unserer Tochter geht. Es erklärt den Kindern genau warum und wie man seine Zähne putzen sollte. Die tolle Caillou Zahnbürste ist auch praktisch, da man mit ihr gleich üben kann. Unsere Tochter liebt die Bürste und auch das Buch. Seit dem putzt sie freiwillig, dafür gibts fünf Sterne von uns.

0

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Anonymous
5.0 von 5 Sternen
perfekt, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zähne putzen mit Caillou: mit echter Caillou-Zahnbürste (Pappbilderbuch)
Meine Kleine war echt begeistert!
Ist echt weiter zu empfehlen!!
Da sie diesen Jungen sehr mag, hat es ihr sehr geholfen

0

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Anonymous
2.0 von 5 Sternen
Mehr erwartet, 30. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zähne putzen mit Caillou: mit echter Caillou-Zahnbürste (Pappbilderbuch)
Ich habe meinem 3 1/2 jährigen Sohn dieses Buch gekauft, in der Hoffnung, daß er sieht, wie sein geliebter Caillou Zähne putzt, aber leider wird nur erzählt, DASS er sich die Zähne putzt und zum Zahnarzt geht. Auch die Zeichnung ist nicht wie in der Serie.

0

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Ursula
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Aufmerksamkeits-Garantie bis zur letzten Seite, 1. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Warum muss ich das?: Von Aufräumen bis Zähneputzen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch für meine 3,75 jährige Tochter gekauft und würde es jederzeit wieder tun!
Es ist ein kurzes Buch in dem alltägliche Streitpunkte so witzig dargestellt werden, dass meiner Tochter beim Vorlesen schon die eine oder andere Lachträne hinunterkullert.

Die dargestellten Situationen sind für Kinder ab 3 sehr gut nachvollziehbar, schön kurz aufbereitet und in punkto Anzahl überschaubar: Meerschweinchenkäfig säubern, Pünktlichkeit, aufs-Klo-gehen bevor man das Haus verlässt, Zimmer aufräumen, Fernsehen, Haare kämmen, zu viel Eis essen/Naschen + Zähneputzen (nur am Einband uund auf Seite 1).

Fazit: Für meinen Geschmack pädagogisieren“ die meisten Bücher zu diesem Thema etwas zu offensichtlich. Aber dafür sind unsere Kleinen oftmals zu schlau – das Buch macht keinen Spaß und verstaubt im Regal. „Warum muss ich das?“ ist endlich einmal ein Kinderbuch mit sehr hohem Spaßfaktor, das dem Alter entsprechend mit wenig Text auskommt und auf sehr ausdrucksstarken Illustrationen aufbaut die das Kind (und nicht wie so oft die Eltern;) die Initiative für das Gespräch ergreifen lässt.

0

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

A. Herden "anherden"
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen
Warum? Darum!, 25. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Warum muss ich das?: Von Aufräumen bis Zähneputzen (Gebundene Ausgabe)
Warum muss ich mein Zimmer aufräumen? Warum darf ich nicht noch Fernseher gucken? Warum darf ich nicht fünf Kugeln Eis essen? – Kluge Kinder wissen die Antworten, aber man kann es ja probieren und noch einmal nachfragen. Die Eltern könnten bei diesem ständigen Fragenspiel entnervt reagieren, sie können aber auch gemeinsam mit ihren Kindern und diesem Buch ein vergnügliches halbes Stündchen verbringen und über die Quatschantworten auf die häufigsten Kinderfragen lachen und dann die richtigen Antworten betrachten. Denn im Betrachten liegt das Hauptvergnügen dieses Buches. Die Illustrationen von Manuela Olten sind wie immer wunderbar und voller Schmunzler.

0

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

A. für Jugendzahnpflege "Jugendzahnpflege"
6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen
Zähneputzen?, 13. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Warum muss ich das?: Von Aufräumen bis Zähneputzen (Gebundene Ausgabe)
Leider ist das Thema Zähneputzen nur auf dem Titelblatt und auf dem Buchrücken vertreten.
Die Aussage des Titelblattes „Lena muss Zähne putzen, sonst kommen kleine Putzmänner“ ist ebenso merkwürdig wie die Aussage: „Zähneputzen schützt vor Löchern und macht Spaß – ABER nur mit einer ROSA Zahnbürste“.

0

Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
Nein

Eddi van W.

gute erklärung, leider zerstört fluorid die zähne und ist zudem giftig.
über zahnhygiene stehen bessere informationen beim zdg (zentrum der
gesundheit) zur verfügung.

der Pinguin

wer weiß, vielleicht ist die frau mit der liebreizenden stimme sehr
übergewichtig und schminkt sich nicht oder so. ob man(n) dann trotzdem noch
interesse an ihr hätte? ^^ hehe.

Olga Schwär

Nur zur Info: Fluoride sind Abfallprodukt der Metallindustrie – beim
Herstellen fallen Fluorsalze an – diese sind 2,5 mal giftiger wie Arsen.
Fluoride sind Breitbandenzymgifte und von den Zahnpasta mit Fluoriden sowie
Zahlfluoridierung ist dringend abzuraten.