Richtige Zahnpflege für schlechte gelbe Zähne

Eine besondere und richtige Zahnpflege für schlechte gelbe Zähne wenn man wieder eine Zahnaufhellung erreichen möchte. Gelbe Zähne oder schlechte Zähne gehören in der heutigen Zeit nicht unbedingt zum sympatischen Erscheinungsbild dazu. Gestreßt vom Alltag genießen wir gerne Kaffee, Tee oder mal ein Glas Wein was sich bei vielen Leuten dann auf den Zähnen abzeichnet. Ursachen Gelbe ZähneWenn dann keine richtige Zahnpflege betrieben wird kann das strahlende Lächeln zum Horrortrip mit Schatten von diesen Genießeraugenblicken kommen. Die Raucher verstehen diesen Umstand von gelben Zähnen noch viel besser. Der Appetit nach Gesundheit und Ebenmaß ist keine Gegebenheit unserer Zeit. Schon immer standen schöne Zähne für Glück, Durchsetzung und Selbstbewusstsein. Ein harmonisches strahlendes Lächeln weckt Sympathie. Intakte Zähne und Zahnfleisch sind von enormer Aussage für einen gesunden Gesamtorganismus. Schlechte Zähne oder Zahnfleischentzündungen können in unserem Körper großen Schaden anrichten. Denn bleiben Karies und Parodontose lange Zeit unbehandelt, breiten sich die Bakterien unter Umständen im ganzen Körper aus. Die Folgeerkrankungen können Migräne, Diabetes, Rückenschmerzen und sogar Schlaganfall oder Herzinfarkt sein. Um genau solchen Erkrankungen entgegenzuwirken ist eine schonende und richtige Zahnpflege unabdingbar.

Richtige Zahnpflege um Parodontose vom Zahnfleisch zu vermeiden

Zahnpflege Expertentipps

Warum gelbe schlechte Zähne nicht nur sorgfältige sondern auch richtige Zahnpflege bekommen sollten

Studien belegen das auch eine nicht richtige Zahnpflege an einer Farbveränderung der Zähne schuld sind. Gelbe Zähne treten mehrfach durch die Zahnabnutzung zum Beispiel durch putzen mit einer zu harten Zahnbürste nach sauren Getränken oder Essen von Süssigkeiten, sodass der Zahnschmelz einfach abgescheuert wird. Die Zahnpflege mit weissmachenden Zahnpasten, die einen RDA-Wert von über 100 haben sind auch nicht geeignet um gelbe Zähne wieder weiß zu machen. Dieser Wert durchdringt den Zahnschmelz zu stark und löst Ihn auf. Ein weiterer Grund ist eine starke Abrasion der Zähne, also das Zähneknirschen, wo gelbe Zähne entstehen, wenn das Zahnbein zum Vorschein kommt und kein Schmelz mehr vorhanden ist. Zahnpflege direkt nach dem Einfluß von Fruchtsäure, also durch Essen von Obst, kann Mineralien aus dem Substantia adamantinea destillieren und weicht so die harte Zahnhartsubstanz der Zahnoberfläche auf. Hier trifft es die Aussage:“weniger ist mehr“ am besten, denn zu häufige, aggressive und übertriebene Zahnpflege ist natürlich nicht gut gegen Gelbe Zähne. Die Säuren aus Lebensmitteln wie auch der saure Magensaft durch Erbrechen oder Aufstoßen greift den Zahnschmelz an, sodass es zu Zahnerosion mit Abrasion kommt. Noch mehr Tipps für das Zähne putzen.

Mundhygiene und richtige Zahnpflege im Alter
Regelmäßige Mundhygiene und richtige Zahnpflege für ein strahlendes Lächeln im Alter.

Mit zunehmendem Alter, wenn die Haare langsam immer weisser und weniger werden, zeigen sich auch die Zähne dunkler. Selbst wenn die allgemeine Zahngesundheit noch gut ist. Denn die Zahnabnutzung und Abreibung wirkt auf die Härte der Zähne. Zähne und Zahnfleisch verändern sich mit dem älter werden, die Haut geht zurück und ist nicht mehr so anpassungsfähig. Wenn gelbe Zähne oder schlechte Zähne einzug halten, ist gerade bei diesem Personenkreis ein Zahnaufhellung erwünscht.

Richtige Zahnpflege in 3 einfachen Schritten

Sicher verlangen auch Sie sich nach gesunden und schöneren Zähnen, die Ihnen ein gutes Gefühl und einen sicheren Umgang beim Handling mit anderen Menschen geben. Also was können Sie tun um gelbe Zähne oder schlechte Zähne wieder etwas aufzuhellen? Mit der richtigen Zahnbürste putzt man die Aussen- und Innenseiten sowie die Kauflächen. Der Zahn hat aber zwei weitere Seiten, zwischen den Zähnen, die schnell vergessen werden. Nutzen Sie daher eine Interdentalbürste oder Zahnseide zur Reinigung der Zwischenräume. Für einen frischen Atem runden Sie Ihre tägliche Zahnpflege mit einem Zungenreiniger ab, der die Bakterien von der Zunge entfernt. Eine gute und richtige Zahnpflege sowie Mundhygiene ist wichtig für den gesamten Organismus.

So gestalten Sie Ihre Zahnpflege wenn Sie gelbe Zähne haben:

  1. Putzen Sie zwei Mal täglich für mindestens 2 Minuten Ihre Zähne mit fluoridhaltiger Zahnpasta. Zahnpflege Tipp: Zur Kontrolle abschließend mit der Zunge über die Zähne streichen. Saubere Zähne fühlen sich richtig glatt an!
  2. Halten Sie die Zahnbürste im 45° Winkel an Zahnfleisch und Zähne. Dann reinigen Sie diese mit kleinen Bewegungen.
  3. Spülen Sie die Zahnbürste nach Gebrauch gründlich mit Wasser ab und wechseln Sie die Zahnbürste regelmäßig alle 4–6 Wochen.

Fakt ist: Einfach nur blind in den Mund hineinzuschrubben, hilft nicht viel: Nur wenn die Zähne gründlich und richtig geputzt werden, sind sie effektiv gegen Karies oder Zahnfleischentzündungen geschützt. Ansonsten finden Bakterien auf den Ablagerungen genug Nährboden, um sich trotzdem weiter zu vermehren was gelbe Zähne und schlechte Zähne zur Folge hat. Als Grundsatz gilt von Rot nach Weiß, also vom Zahnfleisch hin zu den Zähnen zu putzen bei der richtigen Zahnpflege. Beginnen Sie am besten bei den hinteren Backenzähnen, arbeiten sich von dort zur Mitte vor und gehen auf der Innenseite der Zähne dann wieder zurück. Die Zahnbürste setzen sie schräg am Zahnfleisch an. Die Zahnoberfläche reinigen sie mit einer auswischenden Bewegung und die Zahninnenflächen putzen sie genauso. Die vorderen Schneidezähne bürsten Sie dabei mit hochkant gestellter Zahnbürste. Anschließend säubern Sie die Kauflächen mit kreisenden Bewegungen. Üben Sie stets einen leichten, aber nicht zu starken Druck bei der richtigen Zahnpflege aus! Somit entfernen Sie auch schwierige Beläge, ohne das Zahnfleisch zu verletzen.

Tipps gegen Zahnfleischentzündungen
Tipps zur richtigen Zahnpflege bei Zahnfleischentzündungen.

Man sollte beachten, daß der Zahnschmelz sich mit zunehmendem Alter abnutzt und dünner wird, wobei das unter dem Zahnschmelz liegende Zahnbein als Folge die Zähne gelb und dunkler wirken läßt. Auch der Feuchtigkeitsgehalt der Zähne verringert sich, sodass sich bei den Zähnen sehr feine Risse und Sprünge entstehen. Eine Zahnaufhellung durch Bleaching kann gelbe Zähne mit tief liegenden Verfärbungen durchaus zu einer Zahnaufhellung helfen. Selbst wenn Ihre Zähne von Natur aus gelblich oder grau sind, macht das Bleichmittel die Zähne weißer. Jedoch sollten Sie zu allererst ihre Zahnpflege umstellen und etwas Geduld beweisen, da eine Zahnaufhellung natürlich auch immer die Zähne angreift!

NATÜRLICH VERBESSERTE FORMEL GEGEN GELBE ZÄHNE

Bei der Wahl einer Zahnaufhellungsbehandlung sollten Sie sich nicht nur mit weißen Zähnen zufrieden geben. Was Sie wirklich brauchen, ist ein richtiges Produkt, das neben der Zahnaufhellung von gelben Zähnen auch die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches verbessert.

DAMIT SIE IHR GESUNDES LÄCHELN NICHT NUR DURCH RICHTIGE ZAHNPFLEGE ERHALTEN KÖNNEN, HABEN WIR ENG MIT WISSENSCHAFTLERN ZUSAMMENGEARBEITET UND UNSERE ANSOLUT PEROXID-FREIE FORMRL ENTWICKELT, UM:

  • Gelbe Zähne schnell und einfach zu weißer zu bekommen
  • Schlechte Zähne bei der Zahnpflege gegen Karies zu kräftigen
  • Zahnschmelz zu verhärten, um Empfindlichkeit zu mindern
  • Bei der Zahnpflege Bakterien abzutöten, um Infektionen zu verhindern
  • Gegen Zahnbelag und Mundgeschwüre zu schützenZahnaufhellung - Zahnweißstift von EMOYENI® - Absolut Frei Von Peroxiden - Vollkommen Natürliche Inhaltsstoffe. EU Sicherheit Genehmigt. Keine Zahnaufhellungsstreifen. Keine Bleachings. 100% Zufriedenheitsgarantie.
  • HINWEIS; DIESES PRODUKT IST NUR DAS ORIGINAL, WENN ES VON EMOYENI VERKAUFT WIRD. KEINE ANDEREN VERKAUFER SIND RECHTLICH ZUGELASSEN UND SIND NICHT IN DER LAGE DAS PRODUKT, WIE IN DER ABBILDUNG DARGESTELLT, ZU LIEFERN.
  • IM HANDUMDREHEN AUFFRISCHEN, GELBE ZÄHNE ENTFERNEN UND IHR LÄCHELN AUFSTRAHLEN LASSEN
  • FORMEL IST VOLLKOMMEN FREI VON PEROXIDEN * 100% SICHER UND 100% EU ZUGELASSEN
  • FRISCHER MINTIGER GESCHMACK NACH DER ZAHNPFLEGE
  • KEINE EMPFINDLICHKEIT UND KEINE RISKANTEN NEBENWIRKUNGEN

Unverb. Preisempf.: EUR 17,98

Preis:

Zahnaufhellung – Zahnweißstift von EMOYENI® – Absolut Frei Von Peroxiden – Vollkommen Natürliche Inhaltsstoffe. EU Sicherheit Genehmigt. Keine Zahnaufhellungsstreifen. Keine Bleachings. 100% Zufriedenheitsgarantie. für NUR kaufen

Schönere Zähne dank moderner Zahnkosmetik
Schöne weiße Zähne dank moderner Zahnkosmetik und richtiger Zahnpflege

Zahnaufhellung danke moderner Zahnpflege mit UV LED

Das Crystal Smile’s Kit besteht aus einem Zahnaufheller Gel und dem Cool Blau LED Beschleunigungslicht. Erhalten Sie jetzt noch weißere Resultate als die bisher erzielten Ergebnisse herkömmlicher Zahnaufhellungen. Ein Ergebnis werden Sie schon nach der ersten Behandlung bei gelben Zähnen sehen. Crystal Smile’s revolutionäres Zahnaufhellungs Gel mit der Peroxide frei Formel ist eine sanfte Behandlung ohne Ihren Zahnschmelz oder die Empfindlichkeit Ihrer Zähne zu beschädigen.Crystal Smile light Zahnaufhellung Home Kit. EU & UK genehmigt und Peroxide frei. Alle Produkte werden in der USA hergestellt. Zähne Bleichen & Zähne Aufhellen.

  • 1 x 10cc Crystal Smile Peroxide frei Zahnaufheller Gel
  • 2 x Crystal Smile Thermoforming Mouth Trays – einfache Form und passt für alle Arten Zähne
  • Mund-Fach-Speicher-Fall
  • Applikatorspitze – macht es einfach bei der Zahnpflege das Gel anzuwenden
  • Cool Blue LED Beschleunigungs Licht – Erhöht die Wirkung der Zahnaufhellung
Empfehlung zur Zahnaufhellung gelbe Zähne
Das Home Kit für die Zahnaufhellung zu Hause

Unverb. Preisempf.: EUR 18,99

Preis: EUR 18,99

Crystal Smile light Zahnaufhellung Home Kit. EU & UK genehmigt und Peroxide frei. Alle Produkte werden in der USA hergestellt. Zähne Bleichen & Zähne Aufhellen. für NUR EUR 18,99 kaufen

 

Hausmittel um gelbe zähne wieder weiß zu bekommen

Und was ist mit Hausmittel gegen gelbe Zähne? Die zahlreichen Hausmittel die zur Zahnpflege für weißere Zähne empfohlen werden wie Salz, Backpulver, zerdrückte Erdbeeren, Zigarrenasche oder Zitronensaft ruinieren den Zahnschmelz und verursachen teilweise Krankheiten. Die Säuren und Schmirgelstoffe in solchen Hausmitteln zur Zahnpflege sind nicht zu empfehlen wenn man gelbe Zähne oder schlechte Zähne hat. Je öfter man jene vermeintlich harmlose Hausmittel anwendet, desto mehr Zahnschmelz wird ramponiert und desto stärker schimmert das am Boden liegende Zahnbein durch.

Also beweisen Sie einfach etwas Geduld und nutzen die oben genannten Tipps zur Umstellung auf Ihre persönliche richtige Zahnpflege für ein strahlendes Lächeln in 12 Wochen!